Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen

Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen

I. Allgemeine Teilnahmebedingungen

1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspiele, Votings oder Tippspiele (nachfolgend nur „Gewinnspiele"), die auf kreiszeitung.de, nachfolgend auch „Portal“ genannt, durchgeführt werden.

Sie gelten gegebenenfalls ergänzend zu besonderen Teilnahmebedingungen, falls und soweit solche mit dem jeweiligen Gewinnspiel bekannt gegeben wurden, bzw. werden nachfolgend ergänzt. Besondere Teilnahmebedingungen, falls und soweit sie mit dem jeweiligen Gewinnspiel bekannt gegeben wurden, gehen diesen Bedingungen vor. Für die Teilnahme an Gewinnspielen, die auf den Facebook-Kanälen des Portals veranstaltet werden, gelten ergänzend die unten stehenden besonderen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele auf Facebook. Jeder Teilnehmer erkennt mit der Teilnahme diese Teilnahmebedingungen sowie die bei jedem Gewinnspiel gesondert genannte Teilnahmefrist an.

2. Veranstalter der Gewinnspiele

Die Website kreiszeitung.de wird betrieben von:

Kreiszeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Am Ristedter Weg 17

28857 Syke

Tel.: 04242/58-0

Telefax: 04242/58-238

E-Mail: onlineredaktion@kreiszeitung.de

nachfolgend auch „Veranstalter“ genannt, soweit nicht ausdrücklich ein anderer Veranstalter genannt ist.

3. Voraussetzungen für eine Teilnahme am Gewinnspiel

1. Soweit im Rahmen des Gewinnspiels nichts anderes bestimmt ist, darf jede natürliche Person ab 16 Jahre in eigenem Namen teilnehmen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters, verbundener Unternehmen und eventueller Kooperationspartner sowie deren Angehörige.

2. Die Teilnahme erfolgt online. Es sind dabei jeweils wahrheitsgemäß Name und Adresse sowie gegebenenfalls weitere erforderliche Daten anzugeben.

3. Erfordert die Teilnahme die Zusendung von Materialien oder Dateien (nachfolgend: Unterlagen), versichert jeder Teilnehmer, alleiniger Eigentümer und Inhaber aller Nutzungs- und Verwertungsrechte an den eingesendeten Unterlagen zu sein. Mit Zusendung überträgt jeder Teilnehmer dem Veranstalter – bzw. soweit das Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner veranstaltet wird, auch diesem Partner, - das Eigentum an den Unterlagen. Zugleich räumt jeder Teilnehmer dem Veranstalter bzw. dem Kooperationspartner die übertragbaren, zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkten Rechte zur Nutzung der eingesandten Unterlagen ein, inkl. des Rechts, damit zu werben, es sei denn, der Teilnehmer erklärt in Textform (§ 126b BGB) seinen Widerspruch.

4. Weder der Veranstalter noch der ggf. beteiligte Kooperationspartner übernehmen die Haftung für zugesandte Unterlagen, es sei denn, der Veranstalter, der ggf. beteiligte Kooperationspartner oder deren jeweilige Mitarbeiter handeln vorsätzlich oder grob fahrlässig. Nach Abschluss des Gewinnspiels sind der Veranstalter und der ggf. beteiligte Kooperationspartner berechtigt, zugesandte Unterlagen zu vernichten.

5. Der Einsendeschluss für das Gewinnspiel wird jeweils individuell angegeben.

6. Die Teilnahme ist kostenlos und in keiner Weise vom Erwerb einer Ware oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung abhängig.

4. Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner

1. Der Gewinn wird nur unter den Teilnehmern verteilt, von denen die rechtzeitig und vollständig eingegangenen Teilnahmeformulare vorliegen.

2. Bei mehreren Teilnehmern entscheidet das Los, sofern nicht eine individuelle Leistung für den Gewinn entscheidend ist. Ist eine individuelle Leistung ausschlaggebend, so ist die gesamte Redaktion des Veranstalters als Jurorenkomitee zur Ermittlung des Gewinners unter den Teilnehmern berechtigt. Wird das Gewinnspiel mit einem Kooperationspartner veranstaltet, kann der Kooperationspartner eine Jury benennen.

3. Alle Gewinner werden per E-Mail, telefonisch, per Post oder Fax vom Veranstalter oder dem ggf. beteiligten Kooperationspartner benachrichtigt. Jeder so benachrichtigte Teilnehmer ist verpflichtet, innerhalb von zwei Wochen nach der Benachrichtigung mitzuteilen, ob er den Gewinn annimmt. Falls der Veranstalter bzw. der ggf. beteiligte Kooperationspartner innerhalb dieser Frist keine solche Nachricht erhalten, verfällt die Möglichkeit der Annahme des Gewinns. Der Veranstalter und der ggf. beteiligter Kooperationspartner behalten sich vor, einen anderen Teilnehmer per Los zu ermitteln und entsprechend zu benachrichtigen. Falls dem Veranstalter oder dem ggf. beteiligten Kooperationspartner die Adresse eines ausgelosten Teilnehmers bekannt ist, behält er sich vor, den Gewinn direkt mit der Benachrichtigung zu verschicken.

4. Der im Gewinnspiel gegebenenfalls präsentierte Gewinn ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch, Abweichungen sind möglich.

5. Der Gewinn besteht grundsätzlich ausschließlich in dem angegebenen Umfang. Eventuell dem Gewinner bei und/oder durch die Nutzung des Gewinns entstehende (Folge-)Kosten sind nur dann umfasst, wenn dies ausdrücklich im Gewinnspiel angegeben wurde. Weder der Veranstalter noch der ggf. beteiligte Kooperationspartner übernehmen eine Haftung für Schäden, die einem Teilnehmer durch die Annahme und/oder Nutzung des Gewinns entstehen. Für etwaig entstehende Zusatzkosten bei der Auslieferung (z.B. Zölle, Mehrkosten durch Angabe einer falschen Adresse) kommt der Gewinner auf.

6. Soweit das Gewinnspiel gemeinsam mit einem Kooperationspartner veranstaltet und der Preis von diesem ausgelobt wird, trifft alleine den Kooperationspartner die Pflicht zur Erbringung des versprochenen Gewinns. Der Veranstalter ist nicht für Sach- und Rechtsmängel eines Gewinns verantwortlich, der von einem Kooperationspartner zur Verfügung gestellt wurde.

7. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes und ein Umtausch des Gewinns sind ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar.

8. Der Veranstalter behält sich vor, die Namen der Gewinner inkl. des jeweiligen Wohnorts in der tz, im Münchner Merkur und seinen Heimatausgaben sowie auf dem Portal zu veröffentlichen. Die Gewinner erklären sich damit einverstanden. Sie sind außerdem damit einverstanden, dass eventuelle Foto- und Filmaufnahmen durch den Veranstalter und/oder Dritte gemacht werden und in der tz, im Münchner Merkur und seinen Heimatausgaben sowie auf dem Portal veröffentlicht werden.

5. Vorzeitige Beendigung, Ausschluss von Teilnehmern und Änderungen von Teilnahmebedingungen

1. Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen den Veranstalter oder den ggf. beteiligten Kooperationspartner zu.

2. Jeder Teilnehmer darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachteilnahmen sind ausgeschlossen. Es ist insbesondere untersagt, mehrere E-Mail-Adressen zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden. Der Veranstalter behält sich vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, insbesondere bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel oder bei sonstigem unlauterem Handeln. Der Veranstalter kann einen solchen Ausschluss auch nachträglich aussprechen, Gewinne wieder aberkennen und diese zurückfordern.

3. Bis zur Übergabe des jeweiligen Gewinns behält sich der Veranstalter ausdrücklich vor, ohne Ankündigung oder Angabe von Gründen den Spielablauf zu verändern und/oder den Gewinn in Art und Umfang zu ändern, auszutauschen und durch einen anderen Gewinn zu ersetzen. Den Teilnehmern stehen in solchen Fällen keinerlei Ansprüche zu.

6. Datenschutz

1. Damit die Durchführung eines Gewinnspiels möglich ist, muss der Veranstalter personenbezogene Daten der Teilnehmer, wie z. B. den Namen, kennen. Personenbezogene Daten, die dem Veranstalter im Rahmen der Teilnahme an einem Gewinnspiel übermittelt werden, werden vom Veranstalter, gegebenenfalls beteiligten Kooperationspartnern sowie Dritten, die mit der Auslieferung des Gewinns beauftragt sind, nur zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert, verarbeitet und genutzt. Soweit nicht ausdrücklich eine entsprechende Einwilligung erteilt wurde, findet eine darüber hinausgehende Weitergabe der Daten an Dritte nicht statt.

2. Auf Wunsch erteilt der Veranstalter jedem Teilnehmer unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die von ihm gespeichert wurden und wird diese auf Anfrage umgehend unentgeltlich vernichten. Hierzu genügt eine formlose Nachricht per E-Mail an:

                           onlineredaktion@kreiszeitung.de

3. Im Übrigen wird auf die hier abrufbare Datenschutzerklärungverwiesen.

7. Haftung

Der Veranstalter haftet nicht für technisch bedingte Fehler im Zusammenhang mit der Ausführung des Gewinnspiels oder der Gewinnentscheidung. Jegliche Haftung für das Bestehen der technischen Voraussetzungen der rechtzeitigen Teilnahme am Gewinnspiel oder der Versendung der Preise (ständiger Zugang der Internetseiten, auf denen eine Teilnahme möglich ist, oder Versendung der Preise durch Transportunternehmen) ist ausgeschlossen.

8. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

9. Schlussbestimmungen

1. Das Gewinnspiel unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

2. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

3. Vom Veranstalter veranstaltete Gewinnsiele stehen in keinerlei Verbindung zu Apple. Apple ist weder Sponsor noch in irgendeiner Form an solchen Gewinnspielen oder Verlosungen beteiligt.

II. Besondere Bedingungen bei Gewinnspielen auf Facebook 

1. Geltungsbereich

Mit der Teilnahme an einem Gewinnspiel auf Facebook erkennt der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden ergänzenden Teilnahmebedingungen an.

2. Teilnahmebedingungen 

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die auf Facebook registriert sind. Jeder Teilnehmer darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachteilnahmen sind ausgeschlossen. Es ist insbesondere untersagt, mehrere Facebook-Profile zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden.

3. Ablauf des Gewinnspiels 

Die besonderen Teilnahmebedingungen sowie der zeitliche Ablauf des jeweiligen Gewinnspiels werden unmittelbar in dem Facebook-Post, mit dem das Gewinnspiel angekündigt wird, erläutert. Beginn und Ende des Gewinnspiels sind anhand von Datum und Uhrzeit klar gekennzeichnet. Es entscheidet das Los oder der anderweitig gesondert bekannt gegebene Mechanismus z.B. ein Online-Voting, über den Gewinner.

4. Bekanntgabe der Auflösung 

Der Gewinner wird innerhalb von einer Woche nach Ablauf des Teilnahmeschlusses per privater Facebook-Nachricht und/oder mit Hilfe eines Kommentars unter dem Gewinnspiel ermittelt und bekanntgegeben.

Stand: Februar 2017

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Kommentare