In Scheeßel entsteht der MK-Blätterwald

Paten pflanzen 1250 Laubbäume

+
Trugen zum Gelingen des Pflanzfestes bei (v.l.): Waldbesitzer Heinrich Wahlers, Hans-Jürgen Bostelmann (Vorsitzender der Kreiswaldmärkerschaft Rotenburg), Scheeßels Bezirksförster Rainer Schild, Frank Haufe (Fachbereichsleiter von der Landwirtschaftskammer) und Martin Schmelzer (Geschäftsführer der Mediengruppe Kreiszeitung). 

Scheeßel - Frau Wasser und Herr Wald können nicht ohne einander – und damit sie sich, wie im Theaterstück des Vereins Trinkwasserwald, wieder umarmen und miteinander tanzen können, kamen gestern mehr als 140 Baumpaten ins Scheeßeler Holz und pflanzten bei bestem Frühlingswetter und mit Hilfe von erfahrenen Forstwirten im MK-Blätterwald rund 1 250 neue Laubbaumsetzlinge.

Menschen, Firmen und Vereine der Region haben kräftig gespendet und mit ihrer Beteiligung an der Umweltaktion, die die Mediengruppe Kreiszeitung in Kooperation mit dem Verein Trinkwasserwald, der Landwirtschaftskammer Niedersachsen sowie mit der Metronom Eisenbahngesellschaft initiiert hatte, einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz geleistet. Und das zur Freude von Bezirksförster Rainer Schild: „Wenn Sie heute einen Baum pflanzen, dann tragen Sie zu unserer und Ihrer Zukunft bei. Denn Wald sorgt auch für sauberes Trinkwasser“, wandte er sich an die Gäste, unter die sich neben Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele ebenfalls Vertreter des Fördervereines der Scheeßeler Lions sowie des Hospizvereines Rotenburg gemischt hatten.

Nach dem offiziellen Rahmen, den Sänger Thorsten Finner mit einigen Stücken stimmungsvoll begleitet hatte, machten sich die Baumpaten sogleich ans Werk. Mit Spaten ausgerüstet und unter fachkundiger Anleitung eines Helferteams brachten sie Vogelkirsche, Hainbuche und Stieleiche in die Erde. Auffällig: Besonders viele junge Familien beteiligten sich an der Aktion, die – und da waren sich alle nach getaner Arbeit einig – „richtig viel Spaß gemacht hat und nach einer Wiederholung schreit“.  lw

MK-Blätterwald wird gepflanzt

MK-Blätterwald wird gepflanzt

Nach Terroranschlag: Wieder Großeinsatz in Manchester

Nach Terroranschlag: Wieder Großeinsatz in Manchester

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Obama: "Es hängt alles von jungen Menschen ab"

Obama: "Es hängt alles von jungen Menschen ab"

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Kommentare