Toyota macht 3,28 Milliarden Euro Verlust

+
Toyota macht 3,28 Milliarden Euro Verlust.

Tokio - Der weltgrößte Autobauer Toyota ist in seinem vergangenen Geschäftsjahr tief in die roten Zahlen gerutscht.

Der Verlust in dem Ende März abgeschlossenen Jahr summierte sich auf 3,28 Mrd Euro, wie der japanische Konzern am Freitag mitteilte.

Im Geschäftsjahr davor hatte Toyota noch 1,72 Billionen Yen verdient. Der Absatz sank auf 7,57 Millionen Fahrzeuge. Das waren 1,34 Millionen weniger als im Jahr davor.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Kommentare