VW erhöht die Preise

+
VW hebt die Preise an.

Wolfsburg - Der Autobauer Volkswagen hebt in Deutschland seine Preise an.

Wie VW am Montag in Wolfsburg mitteilte, steigen die unverbindlichen Preisempfehlungen für Fahrzeuge der Konzern-Kernmarke Volkswagen Pkw zum 28. Mai um durchschnittlich 0,95 Prozent. Ausgenommen seien die neuen Modelle Polo, Golf Plus, Golf GTI und GTD sowie der ab Herbst erhältliche neue Golf Variant. VW profitiert in Deutschland derzeit von der Abwrackprämie für Altautos. Im April war der Absatz der Marke Volkswagen um ein Viertel auf 63 300 Fahrzeuge gestiegen.

dpa

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Meistgelesene Artikel

Paketzusteller Hermes will E-Fahrzeuge einsetzen

Paketzusteller Hermes will E-Fahrzeuge einsetzen

Ex-Finanzchef: Dieses Detail führte zur Schlecker-Insolvenz

Ex-Finanzchef: Dieses Detail führte zur Schlecker-Insolvenz

Vodafone schreibt  6,3 Milliarden Euro Verlust

Vodafone schreibt  6,3 Milliarden Euro Verlust

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

Kommentare