Die schönen Opel von einst

Stolze Vergangenheit: Ein Opel Super 6 Cabriolet aus dem Jahre 1937 (Archiv).
1 von 9
Stolze Vergangenheit: Ein Opel Super 6 Cabriolet aus dem Jahre 1937 (Archiv).
Ein 65 Jahre alter Opel Admiral mit mit dem damaligen Finanzminister Hans Eichel am Steuer startet zu einer Zuverlässigkeitsfahrt (Archiv).
2 von 9
Ein 65 Jahre alter Opel Admiral mit mit dem damaligen Finanzminister Hans Eichel am Steuer startet zu einer Zuverlässigkeitsfahrt (Archiv).
Aus den Jahren 1933 und 1939 stammen das 1,2 Liter-Fahrzeug (vorn l.) und der "Admiral" mit 3,6 l-Motor.
3 von 9
Aus den Jahren 1933 und 1939 stammen das 1,2 Liter-Fahrzeug (vorn l.) und der "Admiral" mit 3,6 l-Motor.
Als Autos noch "Rekord" und "Kapitän" hießen: Opel-Modelle aus den 50er Jahren im Museum.
4 von 9
Als Autos noch "Rekord" und "Kapitän" hießen: Opel-Modelle aus den 50er Jahren im Museum.
Autosammler Fritz-Wilhelm Hardach poliert das Opel-Markenzeichen, den Blitz, auf dem Kofferraum seines "Kapitän" von 1947.
5 von 9
Autosammler Fritz-Wilhelm Hardach poliert das Opel-Markenzeichen, den Blitz, auf dem Kofferraum seines "Kapitän" von 1947.
Opel begann seinen Aufstieg Ende des 19. Jahrhunderts zunächst mit der Produktion von Fahrrädern - hier ein "Geschäftsrad" aus dem Jahr 1934 (Archiv).
6 von 9
Opel begann seinen Aufstieg Ende des 19. Jahrhunderts zunächst mit der Produktion von Fahrrädern - hier ein "Geschäftsrad" aus dem Jahr 1934 (Archiv).
Barocke Formen und viel, viel Chrom: Ein 54 Jahre alter Opel Olympia, der Stolz der Wirtschaftswunder-Jahre.
7 von 9
Barocke Formen und viel, viel Chrom: Ein 54 Jahre alter Opel Olympia, der Stolz der Wirtschaftswunder-Jahre.
Die Beschäftigten bei Opel schwanken zwischen Hoffen und Bangen.
8 von 9
Die Beschäftigten bei Opel schwanken zwischen Hoffen und Bangen.

Derzeit stehen trübe Wolken über der Zukunft von Opel. Die Firma kann jedoch auf viele schöne Autos zurückblicken. Ein Blick in die Vergangenheit..

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Hoher Besuch beim Werder-Training - Mertesacker schaut rein

Bremen - Werder-Coach Florian Kohfeldt musste am Mittwoch krankheitsbedingt passen. Die Einheit wurde von den Co-Trainer Thomas Horsch und Tim …
Fotostrecke: Hoher Besuch beim Werder-Training - Mertesacker schaut rein

„Spectrum of the Seas“ verlässt Papenburger Meyer Werft

Das Kreuzfahrtschiff „Spectrum of the Seas“ verlässt am Mittwoch die Papenburger Meyer Werft - mit einigen Stunden Verspätung. Am Dienstag war der …
„Spectrum of the Seas“ verlässt Papenburger Meyer Werft

Demonstration gegen Rassismus mit 250 Teilnehmern

Zum Internationalen Tag gegen Rassismus fanden sich am Samstag rund 250 Teilnehmer zu einer Demonstration ein, bei der mit Musik und Reden zu mehr …
Demonstration gegen Rassismus mit 250 Teilnehmern

Märchenfest in der Kastanien-Grundschule

Rund 120 Besucher zählte der Kultur- und Heimatverein beim Märchenfest am Sonnabend in der Kastanien Grundschule Visselhövede. Die Schule verwandelte …
Märchenfest in der Kastanien-Grundschule

Meistgelesene Artikel

Rückruf in neun Bundesländern: Verzehr eines Produkts kann tödlich sein

Rückruf in neun Bundesländern: Verzehr eines Produkts kann tödlich sein

Mere: „Russen-Aldi“ will zweite Filiale eröffnen - neue Details bekannt 

Mere: „Russen-Aldi“ will zweite Filiale eröffnen - neue Details bekannt 

Lieferwagen gehen in Flammen auf - Post zieht Konsequenzen

Lieferwagen gehen in Flammen auf - Post zieht Konsequenzen

Bezahl-Revolution bei Rewe: Nun läuft es ganz anders, wenn Sie zur Kasse gehen

Bezahl-Revolution bei Rewe: Nun läuft es ganz anders, wenn Sie zur Kasse gehen

Kommentare