Zigaretten und Zigarren um 5,2 Prozent teurer

+
Zigaretten sind im vergangenen Jahr um 5,2 Prozent teurer geworden.

Wiesbaden - Raucher mussten innerhalb des letzten Jahres 5,2 Prozent mehr für Zigaretten, Zigarren und Zigarillos bezahlen. In den vergangenen zwei Jahren waren es sogar 7 Prozent mehr.

Innerhalb von zwei Jahren haben sich die Preise für Tabakwaren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sogar um 7,0 Prozent erhöht. Im Durchschnitt sind die Verbraucherpreise in dem Zeitraum zwischen August 2007 und August 2009 lediglich um 3,1 Prozent gestiegen.

Die erhöhten Preise haben sich auch auf den Verkauf von Tabakwaren ausgewirkt. So wurden beispielsweise im Jahr 2008 in Deutschland 3,5 Milliarden Zigaretten weniger (- 3,8 Prozent) versteuert als ein Jahr zuvor, wie das Bundesamt am Donnerstag aus Anlass der Internationalen Messe für Tabakwaren und Rauchbedarf mitteilte.

dpa

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare