Zahl der Insolvenzen gestiegen

+
Fast 9000 Fälle von Unternehmens - und Verbraucherinsolvenzen wurden im Oktober 2009 registiert. Dies teilte das Statistische Bundesamt jetzt mit.

Wiesbaden - Die Zahl der Insolvenzen ist im Oktober 2009 erneut gestiegen. In fast 9000 Fällen mussten die Amtsgerichte im Oktober bundesweit solche Verfahren abwickeln.

Die Amtsgerichte verzeichneten nach Angaben des Statistischen Bundesamts vom Dienstag 2.848 Unternehmensinsolvenzen, das waren 15,9 Prozent mehr als im Oktober 2008. Auch bei den Verbraucherinsolvenzen gab es einen Zuwachs. Sie lagen im Oktober mit 8.929 Fällen um 4,2 Prozent höher als im Vorjahresmonat. Insgesamt wurden laut Bundesamt zusammen mit den Insolvenzen von anderen privaten Schuldnern und Nachlässen 14.180 Insolvenzen registriert. Das bedeutet ein Anstieg von 6,7 Prozent gegenüber Oktober 2008.

apn

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare