Wowereit vor Flughafen-Ausschuss erwartet

+
Klaus Wowereit vor dem Schriftzug BER Flughafen Berlin Brandenburg. Foto: Patrick Pleul

Berlin (dpa) - Berlins ehemaliger Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) sagt heute im Untersuchungsausschuss zum Bau des Hauptstadtflughafens aus.

Er soll im Berliner Abgeordnetenhaus noch einmal darlegen, wie es zu der mehrmaligen Verschiebung des Eröffnungstermins und den gestiegenen Kosten kam. Wowereit war bis Dezember 2014 Aufsichtsratschef der Flughafengesellschaft. Seine Verantwortung für Planungsfehler und Versäumnisse beim Flughafenbau ist bis heute umstritten.

Hauptgrund für die Verzögerung ist die funktionsuntüchtige Brandschutzanlage. Der Flughafen in Schönefeld soll nach jüngstem Stand im zweiten Halbjahr 2017 in Betrieb gehen.

Tagesordnung Sitzung Untersuchungsausschuss BER

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Brisante Aufnahmen: TV-Sender enthüllt dunkles Geheimnis von Mode-Riese H&M

Brisante Aufnahmen: TV-Sender enthüllt dunkles Geheimnis von Mode-Riese H&M

Schließt Siemens weitere Standorte in Deutschland?

Schließt Siemens weitere Standorte in Deutschland?

Kommentare