Wohnungswirtschaft zieht Bilanz

+
Die Fassade eines Hochhauses mit Balkonen in München: Mancherorts ist eine Mietpreisbremse angedacht. Foto: Andreas Gebert

Berlin (dpa) - Die Mietpreisbremse soll kommen, die Makler-Reform auch. Reicht das, damit Wohnen in Deutschland bezahlbar bleibt? Gut ein Jahr nach der Bundestagswahl zieht die Wohnungswirtschaft eine Bilanz der schwarz-roten wohnungspolitischen Instrumente.

Der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) will zudem aktuelle Daten zu Mietpreisen, Energie- und Baukosten vorlegen, sowie neue Wohntrends vorstellen.

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Riesen-Ärger um diese Hinweisschilder bei McDonald's

Riesen-Ärger um diese Hinweisschilder bei McDonald's

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Kommentare