Düstere Aussichten im Euro-Raum

Wirtschaftsklima verschlechtert sich

München - Das Wirtschaftsklima im Euroraum hat sich weiter verschlechtert. Während Volkswirte die aktuelle Lage zwar nur ein wenig trüber einschätzten, seien die Aussichten für das kommende halbe Jahr deutlich negativer geworden.

Das teilte das ifo-Institut am Donnerstag in München mit. „Eine wirtschaftliche Erholung ist noch nicht in Sicht“, sagte ifo-Präsident Hans-Werner Sinn. Neben der ungelösten Schuldenkrise drückten vor allem die hohe Arbeitslosigkeit in vielen Euroländern und die wegbrechende Nachfrage die Wirtschaft. Das ifo-Institut und die Internationale Handelskammer in Paris befragen regelmäßig Volkswirte zur Lage in der Eurozone.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Meistgelesene Artikel

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen

Gibt es bald „Beauty-Waggons“ in Zügen?

Gibt es bald „Beauty-Waggons“ in Zügen?

Flughafen BER: Noch 30 „technische Risiken“ in Fluggastterminal

Flughafen BER: Noch 30 „technische Risiken“ in Fluggastterminal

IG Metall droht Siemens mit Streik, weil tausende Jobs wegfallen

IG Metall droht Siemens mit Streik, weil tausende Jobs wegfallen

Kommentare