VW will dieses Jahr 9,5 Mio. Fahrzeuge verkaufen

Frankfurt - Europas größter Autobauer Volkswagen peilt für dieses Jahr einen sichtbaren Absatzsprung an. Das kriselnde Europa bereitet dabei weiter Sorgen - jüngst aber mit Lichtblicken.

 „Wir streben die 9,5 Millionen an“, sagte Vertriebsvorstand Christian Klingler am Dienstag auf der Automesse IAA. Vergangenes Jahr hatte der Konzern weltweit gut 9,3 Millionen Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Zwischen Januar und Ende August setzte der Mehrmarkenkonzern rund 6,2 Millionen Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ab, ein Plus von 4,5 Prozent.

Das kriselnde Europa bereitet dabei weiter Sorgen - jüngst aber mit Lichtblicken. „Wir erwarten eine gewisse Stabilisierung in Europa und hoffen, dass der Tiefpunkt erreicht ist“, sagte VW-Chef Martin Winterkorn.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare