VW will dieses Jahr 9,5 Mio. Fahrzeuge verkaufen

Frankfurt - Europas größter Autobauer Volkswagen peilt für dieses Jahr einen sichtbaren Absatzsprung an. Das kriselnde Europa bereitet dabei weiter Sorgen - jüngst aber mit Lichtblicken.

 „Wir streben die 9,5 Millionen an“, sagte Vertriebsvorstand Christian Klingler am Dienstag auf der Automesse IAA. Vergangenes Jahr hatte der Konzern weltweit gut 9,3 Millionen Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Zwischen Januar und Ende August setzte der Mehrmarkenkonzern rund 6,2 Millionen Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ab, ein Plus von 4,5 Prozent.

Das kriselnde Europa bereitet dabei weiter Sorgen - jüngst aber mit Lichtblicken. „Wir erwarten eine gewisse Stabilisierung in Europa und hoffen, dass der Tiefpunkt erreicht ist“, sagte VW-Chef Martin Winterkorn.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Das könnte Sie auch interessieren

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

Meistgelesene Artikel

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen

Gibt es bald „Beauty-Waggons“ in Zügen?

Gibt es bald „Beauty-Waggons“ in Zügen?

Flughafen BER: Noch 30 „technische Risiken“ in Fluggastterminal

Flughafen BER: Noch 30 „technische Risiken“ in Fluggastterminal

BER: Noch kein Eröffnungstermin - aber auch der erste Ausbau kriselt schon wieder

BER: Noch kein Eröffnungstermin - aber auch der erste Ausbau kriselt schon wieder

Kommentare