Dax bleibt auf Erholungskurs

+
Ein Börsenhändler spiegelt sich im Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX). Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt - Der Dax hat an seine Kursrally vom Himmelfahrtstag angeknüpft. Für Unterstützung sorgten positive Vorgaben von der Wall Street.

Der deutsche Leitindex rückte im frühen Freitagshandel um 0,37 Prozent auf 11 602,59 Punkte vor. Den zwischenzeitlichen Wochenverlust von mehr als 4 Prozent dämmte das Börsenbarometer damit auf etwas weniger als 1 Prozent ein.

Für den Index der mittelgroßen Werte MDax ging es am Freitag um 0,42 Prozent auf 20 664,26 Punkte nach oben und der TecDax der Technologietitel stieg um 0,61 Prozent auf 1678,75 Punkte. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone legte moderat zu.

dpa

Kurse der Deutschen Börse

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare