Wieder Streiks in kommunalen Kitas

+
Die Erzieherinnen und Sozialarbeiter der kommunalen Kindertagesstätten haben ihre Streiks fortgesetzt.

Düsseldorf - Die Erzieherinnen und Sozialarbeiter der kommunalen Kindertagesstätten haben ihre Streiks auch am Mittwoch fortgesetzt.

Schwerpunkt war erneut Nordrhein-Westfalen, dort wollten nach Angaben der Gewerkschaft ver.di rund 9000 Beschäftigte die Arbeit niederlegen.

Auch in Schleswig-Holstein, Hamburg und Baden- Württemberg sollte wieder gestreikt werden. Ver.di und die Gewerkschaft GEW fordern für die bundesweit rund 220 000 kommunalen Kita-Angestellten einen tariflich geregelten Gesundheitsschutz und mehr Gehalt.

Verhandlungen mit den Arbeitgebern waren in der vergangenen Woche ergebnislos geblieben.

dpa

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Am Wochenende könnte das Geld an Automaten knapp werden

Am Wochenende könnte das Geld an Automaten knapp werden

Kommentare