Warnstreik legt Easyjet-Verkehr lahm

Berlin - Ein Warnstreik von Mitgliedern der Gewerkschaft Verdi hat am Donnerstagmorgen den Flugverkehr von Easyjet auf dem Flughafen Schönefeld lahmgelegt.

Betroffen waren nach Angaben der Flughafeninformation die Flüge nach Basel, Kopenhagen, London und Rom. Wegen des um 5.30 Uhr begonnenen, zweistündigen Warnstreiks werden diese Flüge erst von 09.00 Uhr an starten.

Verdi will mit dem Billigflieger einen Mitbestimmungstarifvertrag für die rund 300 Easyjet-Beschäftigten in Schönefeld schließen. Bisher weigere sich die Arbeitgeberseite, über die Bildung eines Betriebsrates zu verhandeln.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz

Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz

Allianz-Versicherung: Hacker greifen Autos an – mit gefährlichen Folgen

Allianz-Versicherung: Hacker greifen Autos an – mit gefährlichen Folgen

Kommentare