Starke Zahlen im März

SUV-Offensive zahlt sich aus: Volkswagen feiert kräftiges Umsatzplus

Diese Strategie hat sich ausgezahlt: Volkswagen hat seinen Absatz auf dem US-Markt dank starker SUV-Verkäufe kräftig gesteigert.

Herndon - Im März wurden 32.548 Neuwagen der Kernmarke VW verkauft, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Das entspricht einem Plus von 17,8 Prozent verglichen mit dem Vorjahresmonat. Im bisherigen Jahresverlauf legte der Absatz um 10 Prozent zu. Treibende Kraft blieben zuletzt die neuen Stadtgeländewagen Tiguan und Atlas. Von anderen wichtigen Modellen wie dem Jetta und der Golf-Serie verkaufte VW aber spürbar weniger.

Lesen Sie auch:

 

VW steckt 340 Millionen Dollar in US-Werk - mitten im Handelsstreit mit Trump

Die VW-Tochter Porsche brachte 4756 Autos an die US-Kundschaft und wurde damit 6,2 Prozent mehr los als im Vorjahr. Auch sonst zeigte sich der US-Markt in guter Verfassung. General Motors (GM) verbuchte ein Absatzplus von 16 Prozent auf 296 341 Neuwagen. Der Marktführer sorgte mit der Ankündigung für Aufsehen, seine Verkaufszahlen nicht mehr im Monats-, sondern im Quartalstakt vorzulegen. Fiat Chrysler legte dank starker Jeep-Verkäufe um 14 Prozent zu. Ford und der japanische Branchenriese Toyota schafften Zuwächse um je 3,5 Prozent.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP / Drew Angerer

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Besucheransturm auf den Heide Park: Colossos fährt wieder

Besucheransturm auf den Heide Park: Colossos fährt wieder

Verdener Feuerwehr am Gründonnerstag im Dauereinsatz

Verdener Feuerwehr am Gründonnerstag im Dauereinsatz

Historisch: Frankfurts Euro-Party geht gegen Chelsea weiter

Historisch: Frankfurts Euro-Party geht gegen Chelsea weiter

Fotostrecke: Impressionen vom Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Fotostrecke: Impressionen vom Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Meistgelesene Artikel

Säuglinge kamen bereits ums Leben - Rückruf von beliebter Babywippe

Säuglinge kamen bereits ums Leben - Rückruf von beliebter Babywippe

Kaufland führt Pfand-Revolution ein - Mitarbeiterin hatte die geniale Idee

Kaufland führt Pfand-Revolution ein - Mitarbeiterin hatte die geniale Idee

Rückruf mehrerer Weichkäse-Sorten: Durchfall droht - Lebensgefahr möglich

Rückruf mehrerer Weichkäse-Sorten: Durchfall droht - Lebensgefahr möglich

13.000 Arbeitsplätze betroffen - jetzt will Metro Real-Supermärkte verschenken 

13.000 Arbeitsplätze betroffen - jetzt will Metro Real-Supermärkte verschenken 

Kommentare