20 Millionen Euro für Fernsehwerbung

So viel kostet die Commerzbank der DFB-Spot

+
Martin Blessing, Vorstandsvorsitzender der Commerzbank, bei der Hauptversammlung der Bank. Im Hintergrund zu sehen: Bilder aus dem Spot mit der DFB-Elf.

Frankfurt/Main - 20 Millionen Euro lässt sich die Commerzbank die Fernsehwerbung mit der DFB-Elf insgesamt kosten. Wie viel Geld an den DFB geht, verrät die Bank nicht.

Für Fernsehwerbung mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gibt die Commerzbank rund 20 Millionen Euro aus. Das sagte Vorstandschef Martin Blessing am Donnerstag bei der Hauptversammlung des Geldhauses in Frankfurt. Der Betrag beziehe sich auf die gesamte Laufzeit der Kampagne, der Großteil der Kosten entfalle auf das Buchen der Sendeplätze.

Hier sehen Sie den Spot mit der DFB-Elf

Wie viel Geld an den Deutschen-Fußball-Bund (DFB) geht, ließ die Bank offen. In dem Spot joggen Trainer Joachim Löw und mehrere Spieler in grauen Kapuzenpullovern im Morgengrauen durch die Münchner Innenstadt.

dpa

Mehr zum Thema:

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

Korruptionsaffäre: Samsung-Erbe Lee im Visier der Ermittler

Korruptionsaffäre: Samsung-Erbe Lee im Visier der Ermittler

Kommentare