Verdi setzt Warnstreik am Frankfurter Flughafen aus

+
Flughafen Frankfiurt: Ein für Freitag angekündigter Warnstreik des Bodenpersonals wurde jetzt abgesagt.

Frankfurt/Main - Die Gewerkschaft Verdi hat einen geplanten Warnstreik des Bodenpersonals am Frankfurter Flughafen ausgesetzt. Zwischen den Tarifpartnern, so hieß es, zeigen sich Einigungsmöglichkeiten.

Am Donnerstag würden die Tarifverhandlungen mit dem Flughafenbetreiber Fraport fortgesetzt, teilte Verdi am Mittwochabend mit. Fraport habe eine Einigungsmöglichkeit in allen strittigen Fragen signalisiert.

Ein Fraport-Sprecher sagte, alle offenen Punkte sollten auf den Tisch kommen. Fraport hatte die rund 5500 Arbeitnehmer zu Kostensenkungsbeiträgen aufgefordert, um das defizitäre Geschäftsfeld wieder in die schwarzen Zahlen zu bringen.

dpa

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Meistgelesene Artikel

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Stellenabbau bei Ford: Realitätsschock für Trump

Stellenabbau bei Ford: Realitätsschock für Trump

Aldi vs. Winzerverband: Streit um „Champagner Sorbet“ geht weiter

Aldi vs. Winzerverband: Streit um „Champagner Sorbet“ geht weiter

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Kommentare