Verbraucherpreise im Oktober stabil

Wiesbaden - In Deutschland sind die Verbraucherpreise im Oktober wie erwartet stabil geblieben. Die jährliche Inflationsrate habe null Prozent betragen, teilte das Statistische Bundesamt mit.

Damit bestätigte es vorläufige Zahlen. Im Vormonat waren die Verbraucherpreise noch um 0,3 Prozent gesunken. Auf Monatssicht erhöhte sich das Preisniveau im Oktober leicht um 0,1 Prozent, nach einem Rückgang um 0,4 Prozent im Vormonat.

Viel Verpackung, wenig dahinter

Viel Verpackung, wenig dahinter: Diese Anbieter tricksen

Hauptgrund für den anhaltend geringen Preisdruck sind laut Bundesamt vor allem Preisrückgänge bei Energieprodukten.

dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Stellenabbau bei Ford: Realitätsschock für Trump

Stellenabbau bei Ford: Realitätsschock für Trump

Aldi vs. Winzerverband: Streit um „Champagner Sorbet“ geht weiter

Aldi vs. Winzerverband: Streit um „Champagner Sorbet“ geht weiter

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Kommentare