Verbraucherpreise im Oktober stabil

Wiesbaden - In Deutschland sind die Verbraucherpreise im Oktober wie erwartet stabil geblieben. Die jährliche Inflationsrate habe null Prozent betragen, teilte das Statistische Bundesamt mit.

Damit bestätigte es vorläufige Zahlen. Im Vormonat waren die Verbraucherpreise noch um 0,3 Prozent gesunken. Auf Monatssicht erhöhte sich das Preisniveau im Oktober leicht um 0,1 Prozent, nach einem Rückgang um 0,4 Prozent im Vormonat.

Viel Verpackung, wenig dahinter

Viel Verpackung, wenig dahinter: Diese Anbieter tricksen

Hauptgrund für den anhaltend geringen Preisdruck sind laut Bundesamt vor allem Preisrückgänge bei Energieprodukten.

dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Moody's muss 864 Millionen Dollar Strafe zahlen 

Moody's muss 864 Millionen Dollar Strafe zahlen 

Kommentare