US-Verbrauchervertrauen legt vor Weihnachtssaison deutlich zu

+
Die Amerikaner blickten dem Institut zufolge optimistisch auf den Arbeitsmarkt und die Konjunktur. Foto: Erik S. Lesser

New York (dpa) - Die Laune der Verbraucher in den USA hat sich von einem Zwischentief erholt.

Im Oktober war die Stimmung der Konsumenten in den Vereinigten Staaten so gut wie seit sieben Jahren nicht mehr, wie das private Forschungsinstitut Conference Board am Dienstag in New York mitteilte.

Der Index stieg auf 94,5 Punkte, nachdem er im September noch auf revidiert 89,0 Punkte gefallen war. Die Amerikaner blickten optimistisch auf den Arbeitsmarkt und die Konjunktur, so das Institut.

Das sei ein gutes Zeichen für die Einzelhändler vor der Weihnachtssaison.

Verbrauchervertrauen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare