Leitzinserhöhung rückt näher

US-Arbeitslosenquote auf niedrigstem Stand seit 2007

+
Jobbörse im New Yorker Stadtteil Brookyln. Präsident Barack Obama hat die Arbeitslosenquote in seiner Amtszeit halbiert. Foto: Justin Lane

Washington (dpa) - Die Arbeitslosigkeit in den USA ist im November auf 4,6 Prozent und damit auf den niedrigsten Stand seit 2007 gefallen.

Das teilte das Büro für Arbeitsmarktstatistik in Washington mit. Präsident Barack Obama hat die Arbeitslosenquote damit in seiner Amtszeit halbiert. Kurz nach seinem Amtsantritt im hatte sie im Oktober 2009 auf dem Höhepunkt der Finanzkrise die Marke von 10 Prozent erreicht. Im vergangenen Oktober hatte die Quote bei 4,9 Prozent gelegen.

Die neuen Zahlen bestärken auch die Kräfte innerhalb der US-Notenbank, die noch im Dezember eine Erhöhung des Leitzinses planen. Die Leitzinsen liegen derzeit in einer Spanne von 0,25 bis 0,5 Prozent und waren vor einem Jahr zuletzt erhöht worden. Die Finanzmärkte rechnen fest mit der Anhebung, die in den vergangenen Monaten mehrmals aufgeschoben worden war.

Arbeitsmarktstatistik

Das könnte Sie auch interessieren

Trump droht Russland und China mit nuklearer Aufrüstung

Trump droht Russland und China mit nuklearer Aufrüstung

Erdogan berichtet zum Fall Khashoggi

Erdogan berichtet zum Fall Khashoggi

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Meistgelesene Artikel

Drogeriemarkt-Kette will hunderte neue Filialen eröffnen - scheitert aber an diesem Problem

Drogeriemarkt-Kette will hunderte neue Filialen eröffnen - scheitert aber an diesem Problem

Deutschlands Flüsse haben nur noch wenig Wasser: Warum das für Autofahrer zum Problem wird

Deutschlands Flüsse haben nur noch wenig Wasser: Warum das für Autofahrer zum Problem wird

Ebay verklagt Amazon und wirft Konkurrent miese Masche vor 

Ebay verklagt Amazon und wirft Konkurrent miese Masche vor 

Ein Produkt entzweite die Brüder: ARD-Film gibt seltene Einblicke ins Leben der Aldi-Gründer

Ein Produkt entzweite die Brüder: ARD-Film gibt seltene Einblicke ins Leben der Aldi-Gründer

Kommentare