Unions-Spitzen einigen sich auf Steuerkonzept

+
Die Unionsspitzen haben sich auf ein gemeinsames Steuerkonzept für die Zeit nach der Bundestagswahl geeinigt.

Berlin - Die Unions-Spitzen haben sich auf ein gemeinsames Steuerkonzept für die Zeit nach der Bundestagswahl geeinigt.

Die Spitzen von CDU und CSU haben sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur dpa endgültig auf ein Steuerkonzept für die Zeit nach der Bundestagswahl verständigt.

Bei ihrem Treffen am Sonntagabend hätten sich beide Seiten auf ein Bündel von Maßnahmen verständigt, hieß es am Montag in Berlin. Damit sollten “heimliche Steuererhöhungen durch die kalte Progression“ in der kommenden Legislaturperiode verhindert werden, wurde berichtet. Das Konzept soll ins gemeinsame Wahlprogramm aufgenommen werden.

dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

"Solarworld"-Chef gibt China Schuld an Insolvenz

"Solarworld"-Chef gibt China Schuld an Insolvenz

Rekordumsätze für "Superfood"

Rekordumsätze für "Superfood"

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Kommentare