Umsatzrückgang bei Loewe

Kronach - Nach dem Rekordjahr 2008 verzeichnet der Fernsehgeräte-Hersteller Loewe AG im ersten Halbjahr 2009 einen deutlichen Umsatz- und Gewinneinbruch.

Wie das Unternehmen am Mittwoch in Kronach mitteilte, lagen die Erlöse mit 143,8 Millionen Euro um 20 Prozent unter dem Vorjahreswert. Der Konzernüberschuss betrug nur noch 0,3 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es 9,7 Millionen Euro.

Neben der Wirtschaftskrise habe sich auch das Fehlen eines Großereignisses wie der Fußball-Europameisterschaft negativ auf das Geschäft ausgewirkt, betonte Loewe-Chef Frieder C. Löhrer. Im zweiten Halbjahr sei aber wieder mit einem größeren Wachstum zu rechnen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

Kommentare