Umfrage: Mittelstand lobt Standort Deutschland

+
Der Mittelstand ist mit dem Standort Deutschland zufrieden.

Berlin - Die Zufriedenheit des Mittelstandes mit dem Standort Deutschland ist so groß wie nie zuvor. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Umfrage.

Auch die Rahmenbedingungen in ihrer Region bewerten die Unternehmen demnach überwiegend positiv. Deutlich kritischer sehen sie jedoch die Infrastrukturpolitik. Zu diesen Ergebnissen kommt das “Mittelstandsbarometers 2011“ der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young, für das bundesweit 3000 mittelständische Unternehmen befragt wurden. Am zufriedensten sind die Unternehmer in Bayern.

Die am Sonntag veröffentlichte Untersuchung kommt zu dem Ergebnis, dass im Zuge des starken Wirtschaftsaufschwungs die Zufriedenheit der Mittelständler mit dem Standort einen neuen Höchstwert erreicht hat. 77 Prozent der Unternehmen halten die bundesweite Politik für den Standort Deutschland für gut oder eher gut. Im vergangenen Jahr hatten sich 69 Prozent lobend geäußert; 2005 lag der Anteil hingegen nur bei 10 Prozent. “Die Unternehmer honorieren, dass Deutschland so gut durch die Wirtschaftskrise gekommen ist und dass die deutsche Wirtschaft sich so spektakulär gut entwickelt“, sagte Peter Englisch, Leiter Mittelstand und Partner bei Ernst & Young, zu den Zahlen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar

Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Neuer, Özil & Co.: Die sieben reichsten deutschen Nationalspieler

Neuer, Özil & Co.: Die sieben reichsten deutschen Nationalspieler

Bundespräsident Steinmeier sucht Ausweg aus der Krise

Bundespräsident Steinmeier sucht Ausweg aus der Krise

Meistgelesene Artikel

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen

Gibt es bald „Beauty-Waggons“ in Zügen?

Gibt es bald „Beauty-Waggons“ in Zügen?

Flughafen BER: Noch 30 „technische Risiken“ in Fluggastterminal

Flughafen BER: Noch 30 „technische Risiken“ in Fluggastterminal

BER: Noch kein Eröffnungstermin - aber auch der erste Ausbau kriselt schon wieder

BER: Noch kein Eröffnungstermin - aber auch der erste Ausbau kriselt schon wieder

Kommentare