Umfrage

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

+
Den Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn soll es in Zukunft nicht mehr geben.

Zugfahren ohne Fahrkarte, wenn es nach der Bahn geht, soll es in Zukunft nur noch digitale Tickets geben. Was die Deutschen davon halten, zeigt eine aktuelle Umfrage.

Die Mehrheit der Bundesbürger lehnt einer Umfrage zufolge das von der Deutschen Bahn geplante Zugfahren ohne klassische Fahrkarte ab. 

68 Prozent der Befragten lehnen den Ersatz des klassischen Fahrscheins durch eine digitale Variante ab, wie aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Nachrichtenmagazin „Focus“ hervorging. Lediglich 27 Prozent seien dafür. 

Die Bahn plant mittelfristig die Einführung des digitalen Ticketings.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Meistgelesene Artikel

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen

Gibt es bald „Beauty-Waggons“ in Zügen?

Gibt es bald „Beauty-Waggons“ in Zügen?

Flughafen BER: Noch 30 „technische Risiken“ in Fluggastterminal

Flughafen BER: Noch 30 „technische Risiken“ in Fluggastterminal

BER: Noch kein Eröffnungstermin - aber auch der erste Ausbau kriselt schon wieder

BER: Noch kein Eröffnungstermin - aber auch der erste Ausbau kriselt schon wieder

Kommentare