TUI: Russischer Milliardär stockt Beteiligung auf

Hannover - TUI-Großaktionär Alexej Mordaschow hat seine Beteiligung an Europas größtem Reisekonzern auf über 20 Prozent aufgestockt und hält jetzt 20,45 Prozent der Aktien.

“Wir sind überzeugt von dem Wachstumspotenzial der TUI, das mit dem kontinuierlichen Ausbau des Tourismusgeschäfts einhergeht“, erklärte Mordaschow am Montag. Der Unternehmer hält seit 2008 mehr als 15 Prozent an dem Unternehmen aus Hannover und hat seine Anteile in der S-Group Travel Holding GmbH gebündelt.

Zuletzt betrug seine Beteiligung um die 18 Prozent, wie eine TUI-Sprecherin mitteilte. Ende 2010 hatte die S-Group mitgeteilt, die Erhöhung der TUI-Anteile auf über 25 Prozent sei geplant. Der Kurs der TUI-Aktie fiel am Montagmorgen um über 3 Prozent auf knapp unter 10,00 Euro.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neuengland is(s)t mehr als Clam Chowder

Neuengland is(s)t mehr als Clam Chowder

Was mit dem Alkohol im Essen passiert

Was mit dem Alkohol im Essen passiert

Der Renault Captur zeigt Sinn fürs Praktische

Der Renault Captur zeigt Sinn fürs Praktische

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

Meistgelesene Artikel

Nudelfirma Barilla ändert Verpackung radikal - der Hintergrund ist ernst

Nudelfirma Barilla ändert Verpackung radikal - der Hintergrund ist ernst

Rossmann-Chef macht etwas, „was es im deutschen Fernsehen noch nicht gab“ - mit extremen Folgen über Nacht

Rossmann-Chef macht etwas, „was es im deutschen Fernsehen noch nicht gab“ - mit extremen Folgen über Nacht

Skandalöser Vorfall nach Autopanne: Sixt kündigt Partnerfirma umgehend

Skandalöser Vorfall nach Autopanne: Sixt kündigt Partnerfirma umgehend

Neue Hiobsbotschaft für Thomas-Cook-Kunden: So ist es um die Aussichten 2020 bestellt

Neue Hiobsbotschaft für Thomas-Cook-Kunden: So ist es um die Aussichten 2020 bestellt

Kommentare