Toyota: Verkaufsstopp von acht Modellen

Washington - Der Autokonzern Toyota hat in den USA den Verkauf von acht Modellen gestoppt, die zuvor wegen möglicher Probleme mit dem Gaspedal zurückgerufen worden waren.

Die Produktion von fünf Modellen werde ab 1. Februar für eine Woche eingestellt, “um die Aktivitäten abzuwägen und zu koordinieren“, teilte Toyota am Dienstag mit. Vom dem Rückruf in der vergangenen Woche waren 2,3 Millionen Fahrzeuge betroffen. Erst wenige Monate zuvor hatte Toyota 4,2 Millionen Fahrzeuge wegen anderer möglicher Probleme mit den Gaspedalen zurückgerufen.

dapd

Rubriklistenbild: © ap

Das könnte Sie auch interessieren

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Meistgelesene Artikel

Siemens-Beschäftigte wollen Stellen-Kahlschlag nicht hinnehmen

Siemens-Beschäftigte wollen Stellen-Kahlschlag nicht hinnehmen

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen

Gibt es bald „Beauty-Waggons“ in Zügen?

Gibt es bald „Beauty-Waggons“ in Zügen?

Flughafen BER: Noch 30 „technische Risiken“ in Fluggastterminal

Flughafen BER: Noch 30 „technische Risiken“ in Fluggastterminal

Kommentare