50 000 Fahrzeuge

Tesla mit bisher höchsten Auslieferungen

+
Tesla arbeitet gerade an einer drastischen Ausweitung der Produktion zum Start des günstigeren Model 3, der für Ende 2017 angekündigt ist. Foto: Ian Langsdon

Palo Alto (dpa) - Der Elektroauto-Hersteller Tesla ist auf Kurs, sein Auslieferungsziel von 50 000 Fahrzeugen im ersten Halbjahr 2017 zu schaffen. Im vergangenen Quartal brachte Tesla rund 25 000 Wagen zu den Kunden. Das waren die bisher höchsten Auslieferungen in einem Quartal.

Auslöser dafür war vor allem der weitere Produktionsanlauf beim SUV Model X, von dem etwa 11 550 Fahrzeuge geliefert wurden. Im Vorjahresquartal hatte Tesla insgesamt gut 14 800 Wagen ausgeliefert.

Tesla arbeitet gerade an einer drastischen Ausweitung der Produktion zum Start des günstigeren Model 3, der für Ende 2017 angekündigt ist. Im vergangenen Jahr lieferte die Firma rund 76 000 Elektrowagen aus, schon 2018 soll eine halbe Million Fahrzeuge gebaut werden

Tesla-Mitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Auf Föhr lässt sich Urlaub machen fast wie in alten Zeiten

Auf Föhr lässt sich Urlaub machen fast wie in alten Zeiten

Designhotels in Österreich setzen auf besonderes Ambiente

Designhotels in Österreich setzen auf besonderes Ambiente

Handycap-Pflege auf virtuellem Green

Handycap-Pflege auf virtuellem Green

Meistgelesene Artikel

Schlecker-Kinder müssen lange ins Gefängnis - besonders für die Tochter wird es dramatisch

Schlecker-Kinder müssen lange ins Gefängnis - besonders für die Tochter wird es dramatisch

Deutsche Bank/Commerzbank: Mega-Fusion offiziell gescheitert

Deutsche Bank/Commerzbank: Mega-Fusion offiziell gescheitert

Lebensbedrohliche Bakterien: Aldi ruft beliebte Wurst-Spezialität zurück

Lebensbedrohliche Bakterien: Aldi ruft beliebte Wurst-Spezialität zurück

Systematische Abzocke bei Aldi? Kunde erhebt schwere Vorwürfe

Systematische Abzocke bei Aldi? Kunde erhebt schwere Vorwürfe

Kommentare