Tausende Telekom-Mitarbeiter protestieren

+
Mitglieder der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di demonstrieren in Düsseldorf für eine 6,5-prozentige Lohnerhöhung bei den Beschäftigten der Telekom

Düsseldorf - Im Tarifstreit bei der Telekom haben sich am Dienstag rund 10.000 Beschäftigte an einer Demonstration in Düsseldorf beteiligt.

Nach Angaben der Gewerkschaft ver.di führte der Protestmarsch zum Ort der Tarifverhandlungen. Die Kundgebung begann mit Verspätung, da sich die Ankunft einiger Busse mit Teilnehmern verzögert hatte. Auf der Veranstaltung sprach der ver.di-Bundesvorsitzende Frank Bsirske.

Tarifverhandlungen mit der Telekom: Tausende demonstrieren

Tarifverhandlungen mit der Telekom: Tausende demonstrieren

Die Gewerkschaft fordert für die Mitarbeiter der Telekom unter anderem 6,5 Prozent mehr Lohn über zwölf Monate sowie eine stärkere Anhebung bei den unteren Einkommensgruppen. Die derzeit laufenden Tarifgespräche betreffen die rund 50.000 Tarifangestellten der Telekom Deutschland GmbH. Für die rund 16.500 Beschäftigten bei der Deutschen Telekom AG läuft seit Montag das Schlichtungsverfahren.

dapd

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Vodafone schreibt  6,3 Milliarden Euro Verlust

Vodafone schreibt  6,3 Milliarden Euro Verlust

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Kommentare