Zum 14. Juni

Bis zu einem Euro mehr je Packung: Bei Tchibo wird der Kaffee teurer – Andere Röster dürften folgen

Tchibo will die Kaffee-Preise erhöhen. Andere Unternehmen dürften folgen.
+
Tchibo-Filiale: Der Branchenprimus will die Kaffee-Preise erhöhen. Andere Unternehmen dürften folgen.

Wer gerne und viel Kaffee trinkt, sollte sich jetzt schnell noch mal eindecken. Branchenprimus Tchibo will Mitte Juni seine Kaffee-Preise anheben. Weitere Röster dürften folgen.

Hamburg - Der führende deutsche Kaffeeröster Tchibo erhöht erstmals seit mehr als vier Jahren die Kaffeepreise. Je nach Sorte und Herkunftsland sollen die Verkaufspreise zum 14. Juni zwischen 50 Cent und einem Euro je Pfund steigen, kündigte das Unternehmen am Montag in Hamburg an. Ein Pfund der Tchibo-Marke „Feine Milde“ würde sich damit um 70 Cent verteuern - von 4,99 Euro auf 5,69 Euro. Das entspräche einem Preisanstieg von satten 14 Prozent.

Tchibo gilt als einer der wichtigsten Taktgeber für die Preise im Handel. Der Kaffeeröster und -händler hatte zuletzt die Kaffeepreise zum Jahresbeginn 2017 erhöht, danach aber wegen gesunkener Einkaufspreise mehrfach gesenkt.

Tchibo erhöht Preise für Kaffee

Die aktuelle Preiserhöhung wird mit höheren Einkaufspreisen auf den Weltmärkten begründet. „Die Preise für Rohkaffees sind in den vergangenen Monaten deutlich gestiegen“, heißt es in der Mitteilung. „Dies gilt insbesondere für hochwertige Arabica-Qualitäten.“

Am Montag notierte Arabica bei 1,62 Dollar je Pfund und lag damit auf dem höchsten Stand seit Mitte 2016. Binnen Jahresfrist hat der Preis für die beliebte Sorte damit um rund 70 Prozent zugelegt. Zur Begründung verweisen die Rohstoff-Experten der Commerzbank auf „die sehr schwach erwartete brasilianische Ernte“. Dies halte Produzenten von größeren Verkäufen ab, heißt es in einemraktuellen Marktübersicht. Mit dem Corona-Impffortschritt in vielen Ländern steige zudem die Hoffnung auf eine anziehende Nachfrage.  (dpa/utz)

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Meistgelesene Artikel

Edeka lässt Discountmarke verschwinden - Ende einer über 40-jährigen Tradition

Edeka lässt Discountmarke verschwinden - Ende einer über 40-jährigen Tradition

Edeka lässt Discountmarke verschwinden - Ende einer über 40-jährigen Tradition
„Du“ statt „Sie“: Das Marketing kämpft mit der Höflichkeit

„Du“ statt „Sie“: Das Marketing kämpft mit der Höflichkeit

„Du“ statt „Sie“: Das Marketing kämpft mit der Höflichkeit
Airbus A400M ist gerettet

Airbus A400M ist gerettet

Airbus A400M ist gerettet
Flut-Katastrophe - Experte erklärt: Diese Versicherungen greifen jetzt

Flut-Katastrophe - Experte erklärt: Diese Versicherungen greifen jetzt

Flut-Katastrophe - Experte erklärt: Diese Versicherungen greifen jetzt

Kommentare