Tausende Jobs am Frankfurter Flughafen frei

+
Am Frankfurter Flughafen gibt es zahlreiche freie Arbeitsstellen.

Frankfurt/Main - Wer derzeit auf Jobsuche ist, könnte am Frankfurter Flughafen Glück haben. Derzeit gibt es mehr als 2000 freie Arbeitsstellen.

So viele Mitarbeiter sucht allein die Betreibergesellschaft Fraport mit ihren Tochtergesellschaften, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Mehr als 1000 Mitarbeiter werden für die Abfertigungsdienste gesucht und rund 700 für die Sicherheitsdienste. Von den derzeit offenen Stellen sind laut Fraport-Sprecher Wolfgang Schwalm rund 700 gänzlich neu, die übrigen sollen in der natürlichen Fluktuation neu besetzt werden. Bislang habe Fraport keine Probleme, freiwerdende Stellen wieder zu besetzen.

Kurioses zwischen Himmel und Erde

lustige Funksprüche zwischen Cockpit und Tower © DPA
lustige Funksprüche zwischen Cockpit und Tower © Dpa
lustige Funksprüche zwischen Cockpit und Tower © Dpa
lustige Funksprüche zwischen Cockpit und Tower © Dpa
lustige Funksprüche zwischen Cockpit und Tower © Dpa
lustige Funksprüche zwischen Cockpit und Tower © Dpa
lustige Funksprüche zwischen Cockpit und Tower © Dpa
lustige Funksprüche zwischen Cockpit und Tower © Dpa
lustige Funksprüche zwischen Cockpit und Tower © Dpa
lustige Funksprüche zwischen Cockpit und Tower © Dpa
lustige Funksprüche zwischen Cockpit und Tower © Dpa

Deutschlands größter Flughafen nimmt in diesem Jahr eine neue Landebahn in Betrieb, mit der die Abfertigungskapazität um die Hälfte steigen soll. Mit den zusätzlichen Flügen werden auch die Fluggesellschaften ihr Personal aufstocken. Der Flughafen gilt mit rund 71 000 Jobs als größte Arbeitsstätte in Deutschland. Allein die Fraport bietet knapp 18 000 Vollzeitstellen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mit Gnabry-Gala zu Platz eins - Kantersieg gegen Nordirland

Mit Gnabry-Gala zu Platz eins - Kantersieg gegen Nordirland

Großrazzia gegen illegale Geldtransfers ins Ausland

Großrazzia gegen illegale Geldtransfers ins Ausland

In Neuseeland: Nasenkuss für Charles und Camilla

In Neuseeland: Nasenkuss für Charles und Camilla

Erbitterter Streit: Politik für "Anti-Windkraft-Taliban"?

Erbitterter Streit: Politik für "Anti-Windkraft-Taliban"?

Meistgelesene Artikel

Deutsches Traditions-Kaufhaus übernimmt Teil von Thomas Cook - neue Hoffnung für Mitarbeiter

Deutsches Traditions-Kaufhaus übernimmt Teil von Thomas Cook - neue Hoffnung für Mitarbeiter

Osram: Ein Siebtel der Arbeitsplätze sollen wegfallen

Osram: Ein Siebtel der Arbeitsplätze sollen wegfallen

Ex-BMW-Mann soll Audi sichern - Bürgermeister bittet Merkel um Hilfe

Ex-BMW-Mann soll Audi sichern - Bürgermeister bittet Merkel um Hilfe

Wieder Streik-Sorgen? Schrecksekunde für Passagiere - Lufthansa stellt Forderung in letzter Sekunde

Wieder Streik-Sorgen? Schrecksekunde für Passagiere - Lufthansa stellt Forderung in letzter Sekunde

Kommentare