„Nicht unsere Aufgabe“

Südlink-Planung: Umweltschützer wollen nicht mitmachen

+
Umweltschützer gegen die Südlink-Planung.

Würzburg - Der Bund Naturschutz (BN) will sich nicht an der Planung für die vorgesehene Stromtrasse Südlink beteiligen.

„Diese Arbeit muss die Tennet AG selbst machen - nicht wir vom BN“, erklärte Edo Günther vom BN in Unterfranken. Der BN lehnt das gesamte Projekt Südlink als „zentralistische Infrastrukturmaßnahme“ ab. Stattdessen müsse im Zuge einer dezentralen Energiewende grüner Strom dort erzeugt werden, wo er auch verbraucht wird. Diese Alternative sei von der Politik aber nie geprüft worden.

Die Netzbetreiber hinter Südlink, Tennet und Transnet BW, hatten bis Mitte November dazu aufgerufen, Hinweise zu den verschiedenen Trassen-Alternativen für Südlink über ein Online-Portal zu melden. Dabei waren mehr als 7000 Hinweise eingegangen. Die endgültige Trasse wird Tennet zufolge erst in einigen Jahren feststehen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fotostrecke: Werder startet in die Vorbereitung auf Mainz 05

Fotostrecke: Werder startet in die Vorbereitung auf Mainz 05

Netanjahu droht mit weiteren Militäraktionen im Gazastreifen

Netanjahu droht mit weiteren Militäraktionen im Gazastreifen

So wehren Sie sich gegen falsche Strafzettel

So wehren Sie sich gegen falsche Strafzettel

Das Huawei P30 Pro im Test

Das Huawei P30 Pro im Test

Meistgelesene Artikel

Bezahl-Revolution bei Rewe: Bald geht es beim Einkauf viel schneller - unter einer Bedingung

Bezahl-Revolution bei Rewe: Bald geht es beim Einkauf viel schneller - unter einer Bedingung

Lieferwagen gehen in Flammen auf - Post zieht Konsequenzen

Lieferwagen gehen in Flammen auf - Post zieht Konsequenzen

„Klima der Angst“: Mitarbeiter mit schweren Anschuldigungen gegen Tagesschau-Chef Kai Gniffke 

„Klima der Angst“: Mitarbeiter mit schweren Anschuldigungen gegen Tagesschau-Chef Kai Gniffke 

Rückruf bei Edeka: Achtung, dieses Produkt kann sogar tödlich sein!

Rückruf bei Edeka: Achtung, dieses Produkt kann sogar tödlich sein!

Kommentare