Studie: Alle lieben Aldi

Köln - Preisabsprachen und bespitzeltes Personal: Einige Lebensmittel-Ketten kamen in letzter Zeit ins Gerede. Eine Studie zeigt, welchen Unternehmen die Verbraucher nach diesen Vorfällen noch vertrauen.

Das Institut für Handelsforschung in Köln wollte wissen: Wie hoch ist das Vertrauen der Verbraucher in die Unternehmen des Lebensmittel-Einzelhandels. Ergebnis: Die Ketten können aufatmen. Das Vertrauen ist insgesamt hoch, allerdings gibt es Unterschiede. Tenor aber: Alle lieben Aldi. Der Discounter siegte mit 72 Prozent Zustimmung vor Edeka, Rewe und Lidl.

Wie hoch ist das Vertrauen in die Lebensmittel-Ketten

Welchen Lebensmittel-Ketten die Verbraucher vertrauen

Beim Vertrauen entscheiden die Verbraucher auch nicht, ob es sich um Discounter oder eine normale Einzelhandelskette handelt. Die in der Tabelle angegebene Prozentzahl nennt den Anteil der Befragten, die dem Unternehmen ein „sehr hohes“ oder ein „hohes Vertrauen“ aussprechen.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Meistgelesene Artikel

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

Kommentare