Studie: Ladendiebe verursachen Milliardenschäden

Heppenheim - Ladendiebstähle verursachen bei deutschen Einzelhändlern und Verbrauchern immense Schäden: Jeder deutsche Haushalt wird von den Langfingern mit 149 Euro im Jahr belastet.

Allein von Juli 2009 bis Juni 2010 sind Waren im Wert von fast fünf Milliarden Euro abhanden gekommen. Dies geht aus dem am Dienstag vorgestellten globalen Diebstahlsbarometer hervor, das das britische Centre for Retail Research mit Unterstützung des Warensicherungsspezialisten Checkpoint Systems aus dem südhessischen Heppenheim erstellt hat. Der Studie zufolge belasten Langfinger jeden Haushalt in Deutschland rechnerisch mit 149 Euro im Jahr.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Online-Händler verdient durch „Single-Tag“ 25,3 Milliarden Dollar - in nur 24 Stunden

Online-Händler verdient durch „Single-Tag“ 25,3 Milliarden Dollar - in nur 24 Stunden

ADAC leistet 90 Millionen Steuernachzahlung

ADAC leistet 90 Millionen Steuernachzahlung

Einst höchster Richter Liechtensteins wegen Geldwäsche verurteilt

Einst höchster Richter Liechtensteins wegen Geldwäsche verurteilt

US-Staatsanwalt nimmt Google ins Visier

US-Staatsanwalt nimmt Google ins Visier

Kommentare