Strauss-Kahns Anwälte kontern mit Verleumdungsklage

+
Die Anwälte von Strauss-Kahn wollen gegen die französische Schriftstellerin mit einer Verleumdungsklage vorgehen.

Paris - Die Anwälte des früheren IWF-Direktors Dominique Strauss-Kahn holen zum Gegenschlag aus: Sie kündigen eine Verleumdungsklage gegen die französische Schriftstellerin Tristane Banon an.

Anwälte des früheren IWF-Direktors Dominique Strauss-Kahn wollen mit einer Verleumdungsklage auf die Ankündigung der französischen Schriftstellerin Tristane Banon reagieren, ihn der versuchten Vergewaltigung zu beschuldigen. Banons Anwalt hatte dies zuvor für den (morgigen) Dienstag angekündigt. Strauss-Kahns Anwälte erklärten, der von der 31-jährigen Banon vorgebrachte Zwischenfall aus dem Jahr 2002 sei Einbildung.

dapd

Frei ohne Kaution: Strauss-Kahn doch kein Vergewaltiger

Frei ohne Kaution: Strauss-Kahn doch kein Vergewaltiger?

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

"Solarworld"-Chef gibt China Schuld an Insolvenz

"Solarworld"-Chef gibt China Schuld an Insolvenz

Rekordumsätze für "Superfood"

Rekordumsätze für "Superfood"

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Kommentare