Dax steuert Zwölfmonatshoch an

+
Der Dax steuer auf ein Zwölfmonatshoch zu.

Frankfurt/Main - Gestützt von positiven Vorgaben der Börsen in Übersee hat der Dax am Dienstag zum Handelsstart an seine Vortagsgewinne angeknüpft. Er steuert ein Zwölfmonatshoch an.

Er legte in den ersten Minuten um 0,13 Prozent auf 5860 Punkte zu und nahm damit sein am vergangenen Freitag erzieltes Zwölfmonatshoch von 5885 Punkten wieder ins Visier. Der MDax rückte um 0,46 Prozent auf 7623 Zähler vor und der TecDax stieg um 0,81 Prozent auf 778 Punkte. Die Infineon-Aktien gewannen an der Dax-Spitze 1,96 Prozent auf 3,91 Euro und profitierten von starken Quartalszahlen der US- Branchenkollegen Texas Instruments und Apple, die am Abend zuvor ihre Geschäftsberichte vorgelegt hatten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

Kommentare