Steuermehreinnahmen in Milliardenhöhe

Berlin - Bund, Länder und Kommunen können nach einem Zeitungsbericht auf höhere Steuereinnahmen hoffen als noch im Mai prognostiziert.

Nach Berechnungen des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) werden sie im laufenden Jahr rund 15 und im kommenden Jahr rund 5 Milliarden Euro mehr einnehmen, schreibt das “Handelsblatt“ (Donnerstag). Im Mai hatte der Arbeitskreis Steuerschätzungen Einnahmen in Höhe von 555 Milliarden Euro dieses und 585 Milliarden Euro kommendes Jahr vorhergesagt. Die nächste Steuerschätzung findet im November statt.

dpa

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Rekordumsätze für "Superfood"

Rekordumsätze für "Superfood"

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Kommentare