Steinbrück: Manager-Boni international regeln

+
Steinbrück will Managerboni international regeln.

Berlin - Finanzminister Peer Steinbrück will Managerboni in zukunft international regeln. Beim nächsten Treffen der G20-Finanzminister sollen die Boni auf die Tagesordnung.

Lesen Sie auch:

Steinbrück will zusätzliche Mittel für Kreditmarkt

Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) will angesichts der Rückkehr exorbitanter Einkünfte in der Bankenbranche das Thema Manager-Bonuszahlungen auf internationaler Ebene regeln. Die Boni-Frage sollte beim nächsten Treffen der G20-Finanzminister auf die Tagesordnungen gesetzt werden, sagte Steinbrück am Mittwoch in Berlin.

Mit seiner französischen Kollegin Christine Lagarde habe er vereinbart, an den britischen G20-Gastgeber eine entsprechende Bitte zu richten. Die Pläne in Frankreich zu Manager-Boni würden mit “großer Sympathie Unterstützung“ gesehen, sagte Steinbrück.

dpa

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

Meistgelesene Artikel

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Kommentare