Gute Nachrichten für Autofahrer:

Spritpreis sinkt kräftig

München - Die Spritpreise sind deutlich gesunken. Ein Liter Superbenzin war am Dienstag im Schnitt 4,9 Cent pro Liter billiger als eine Woche zuvor, Diesel um 3,3 Cent günstiger.

Wie der ADAC am Mittwoch in München mitteilte, kostete Super im deutschlandweiten Durchschnitt demnach 1,302 Euro, Diesel 1,085 Euro.

Nach zuletzt deutlich überzogenen Preisen seien die Spritkosten jetzt endlich auf einem realistischeren Niveau angekommen, erklärte der Verkehrsclub.

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Samsung: Das sind die Gründe für die Batterie-Explosionen

Samsung: Das sind die Gründe für die Batterie-Explosionen

Schockierte dm-Kunden: Was soll dieser Faschingsartikel?

Schockierte dm-Kunden: Was soll dieser Faschingsartikel?

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Kommentare