Zur Sicherung des Lebensunterhalts

Sozialleistungen für Deutsche erneut gesunken

Wiesbaden  - In Deutschland haben so wenig Menschen Geld vom Staat zur Sicherung ihres Lebensunterhalts bekommen wie seit Jahren nicht.

Rund 7,3 Millionen Menschen bezogen Ende 2011 die Sozialleistung, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Das sind so wenig wie nie seit Beginn der Statistik im Jahr 2006.

Insgesamt bekamen 8,9 Prozent der Bevölkerung Hartz IV, Sozialhilfe, Grundsicherung, Asylbewerberleistungen oder Kriegsopferfürsorge. Ein Jahr zuvor betrug der Anteil noch 9,2 Prozent - Ende 2006 waren es sogar noch 10,1 Prozent der Einwohner.

Insbesondere die Zahl der Hartz-IV-Empfänger sank im Fünfjahresvergleich deutlich - um 16,0 Prozent auf rund 6,1 Millionen Menschen Ende 2011.

50 Fakten über Hartz IV

50 Fakten über Hartz IV

Sozialhilfe und Grundsicherung bekamen Ende 2011 insgesamt rund 952 000 Menschen - das waren allerdings 24,7 Prozent mehr als Ende 2006. Asylbewerberregelleistungen bezogen etwa 143 700 Menschen, 25,8 Prozent weniger als fünf Jahre zuvor. Die Leistungen der Kriegsopferfürsorge gingen ebenfalls weiter zurück. Die gesamten Ausgaben konnten die Statistiker noch nicht beziffern.

Die Inanspruchnahme des Geldes zur sozialen Mindestsicherung des Lebensunterhalts ging in allen Bundesländern zurück. Am stärksten war der Rückgang im Fünfjahresvergleich in Mecklenburg-Vorpommern (von 17,8 Prozent auf 13,7 Prozent). Am höchsten ist die Quote nach wie vor in Berlin (18,9 Prozent), am niedrigsten in Bayern (4,3 Prozent).

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Amazon will 100.000 Jobs in den USA schaffen

Amazon will 100.000 Jobs in den USA schaffen

Kommentare