Siemens kündigt Angebot für Alstom an

Paris/München  -  Der Elektrokonzern Siemens hat seinem französischen Rivalen Alstom ein Übernahmeangebot angekündigt. Voraussetzung sei aber ein vierwöchiger Einblick in die Bücher des Konzerns.

Der Einblick in die Bücher von Alstom sei nötig, um Details einer möglichen Offerte klären zu können.

Das teilte Siemens am Dienstag in München mit. Zudem will Siemens mit Alstom-Managern über das Geschäft sprechen.

Interesse an Alstom hatte auch der amerikanische Siemens-Konkurrent General Electric bekundet. Am Vortag hatten die Konzernchefs von Siemens und GE, Joe Kaeser und Jeff Immelt, bei getrennten Treffen über ihre Pläne auch mit dem französischen Präsidenten François Hollande gesprochen.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Mehr zum Thema:

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare