Windparkprojekt Helwin 1

Siemens installiert erste Nordseeplattform

+
Bald soll vor Helgoland der Windpark Helwin 1 den Betrieb aufnehmen.

München - Mit rund einem Jahr Verspätung hat Siemens die erste Offshore-Plattform in der Nordsee fertiggestellt. Für den Technologiekonzern ist das ein wichtiger Erfolg.

Siemens hat die erste Station für die Anbindung des Nordseewindparks Helwin 1 vor Helgoland fertiggestellt. „Mit der Installation unserer Plattform auf See haben wir den kritischsten Teil dieses Projekts erfolgreich gemeistert“, teilte der Chef der zuständigen Siemens-Sparte, Karlheinz Springer, am Montag mit. Über die geglückte Installation der Anlage hatte zuvor bereits das „Handelsblatt“  berichtet.

Der Strom des Offshore-Windparks vor Helgoland wird auf der Plattform für den Transport an Land in Gleichstrom umgewandelt. In einer Station an der Küste wird er wieder in Wechselstrom zurückgewandelt. Die Probleme und lange Verzögerungen mit dieser und ähnlichen geplanten Anlagen hatte Siemens viel Geld und die Gewinnprognose 2012 gekostet.

dpa

Mehr zum Thema:

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Bombardier: Deutschland bleibt Produktionsstandort

Bombardier: Deutschland bleibt Produktionsstandort

Türkische Lira stürzt auf Rekordtief ab

Türkische Lira stürzt auf Rekordtief ab

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Kommentare