Schwere Krawalle bei Generalstreik in Athen

1 von 76
Während eines Generalstreiks in Griechenland haben sich Demonstranten und die Polizei am Donnerstag heftige Auseinandersetzungen geliefert. Hunderte Protestierende schleuderten in Athen Brandbomben, Steine und Flaschen auf die Beamten. Die Polizisten antworteten mit dem Einsatz von Tränengas und Blendgranaten.
2 von 76
Während eines Generalstreiks in Griechenland haben sich Demonstranten und die Polizei am Donnerstag heftige Auseinandersetzungen geliefert. Hunderte Protestierende schleuderten in Athen Brandbomben, Steine und Flaschen auf die Beamten. Die Polizisten antworteten mit dem Einsatz von Tränengas und Blendgranaten.
3 von 76
Während eines Generalstreiks in Griechenland haben sich Demonstranten und die Polizei am Donnerstag heftige Auseinandersetzungen geliefert. Hunderte Protestierende schleuderten in Athen Brandbomben, Steine und Flaschen auf die Beamten. Die Polizisten antworteten mit dem Einsatz von Tränengas und Blendgranaten.
4 von 76
Während eines Generalstreiks in Griechenland haben sich Demonstranten und die Polizei am Donnerstag heftige Auseinandersetzungen geliefert. Hunderte Protestierende schleuderten in Athen Brandbomben, Steine und Flaschen auf die Beamten. Die Polizisten antworteten mit dem Einsatz von Tränengas und Blendgranaten.
5 von 76
Während eines Generalstreiks in Griechenland haben sich Demonstranten und die Polizei am Donnerstag heftige Auseinandersetzungen geliefert. Hunderte Protestierende schleuderten in Athen Brandbomben, Steine und Flaschen auf die Beamten. Die Polizisten antworteten mit dem Einsatz von Tränengas und Blendgranaten.
6 von 76
Während eines Generalstreiks in Griechenland haben sich Demonstranten und die Polizei am Donnerstag heftige Auseinandersetzungen geliefert. Hunderte Protestierende schleuderten in Athen Brandbomben, Steine und Flaschen auf die Beamten. Die Polizisten antworteten mit dem Einsatz von Tränengas und Blendgranaten.
7 von 76
Während eines Generalstreiks in Griechenland haben sich Demonstranten und die Polizei am Donnerstag heftige Auseinandersetzungen geliefert. Hunderte Protestierende schleuderten in Athen Brandbomben, Steine und Flaschen auf die Beamten. Die Polizisten antworteten mit dem Einsatz von Tränengas und Blendgranaten.
8 von 76
Während eines Generalstreiks in Griechenland haben sich Demonstranten und die Polizei am Donnerstag heftige Auseinandersetzungen geliefert. Hunderte Protestierende schleuderten in Athen Brandbomben, Steine und Flaschen auf die Beamten. Die Polizisten antworteten mit dem Einsatz von Tränengas und Blendgranaten.

Das könnte Sie auch interessieren

Schaffermahl im Wildeshauser Rathaussaal

Rund 130 Gäste feierten am Mittwochabend das Schaffermahl im Wildeshauser Rathaussaal. Der kurzfristig für den verhinderten Minister Björn Thümler …
Schaffermahl im Wildeshauser Rathaussaal

Fotostrecke: Hoher Besuch beim Werder-Training - Mertesacker schaut rein

Bremen - Werder-Coach Florian Kohfeldt musste am Mittwoch krankheitsbedingt passen. Die Einheit wurde von den Co-Trainer Thomas Horsch und Tim …
Fotostrecke: Hoher Besuch beim Werder-Training - Mertesacker schaut rein

Frühlingsbeginn in der Region

Der 20. März markiert im Kalender den offiziellen Frühlingsanfang. Obwohl die Sonne vielerorts noch auf sich warten lässt sind viele unterwegs: …
Frühlingsbeginn in der Region

Fotostrecke: Impressionen vom Werder-StubenQuiz mit Rollo Fuhrmann

Bremen – In der DeichStuben-Bar am Brommyplatz in Bremen wurde wieder intensiv gerätselt: In der dritten Auflage von „Dichter und Denker“, dem …
Fotostrecke: Impressionen vom Werder-StubenQuiz mit Rollo Fuhrmann

Meistgelesene Artikel

Rückruf in neun Bundesländern: Verzehr eines Produkts kann tödlich sein

Rückruf in neun Bundesländern: Verzehr eines Produkts kann tödlich sein

Vorsicht! Putzmittel-Rückruf bei Henkel wegen Gefahr für die Augen - neue Details

Vorsicht! Putzmittel-Rückruf bei Henkel wegen Gefahr für die Augen - neue Details

BMW zahlt Mitarbeitern erneut Mega-Prämie

BMW zahlt Mitarbeitern erneut Mega-Prämie

Mere: „Russen-Aldi“ will zweite Filiale eröffnen - neue Details bekannt 

Mere: „Russen-Aldi“ will zweite Filiale eröffnen - neue Details bekannt 

Kommentare