Schaeffler wird Aktiengesellschaft

Herzogenaurach - Das hoch verschuldete Familienunternehmen Schaeffler wandelt sich in eine Aktiengesellschaft und erhält so Zugang zu neuen Geldquellen.

“Diese Entscheidung steht für personelle Kontinuität bei weiter steigender Kapitalmarktfähigkeit und gewährleistet zusätzliche unternehmerische Flexibilität“, sagte der Aufsichtsratschef der Gruppe, Georg Schaeffler, am Montag einer Mitteilung zufolge. Das Herzogenauracher Unternehmen, das über Jahrzehnte hinweg als sehr intransparent galt, hatte sich bei der Übernahme des Konkurrenten Continental 2009 verhoben und öffnet sich seither schrittweise dem Kapitalmarkt. Die formelle Eintragung der AG in das Handelsregister wird im Oktober erwartet.

Wer ist im DAX?

Wer ist im DAX?

dpa

Rubriklistenbild: © AP

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Zum Fahrplanwechsel: Bahn erhöht Preise - auch Fernzugtickets teurer

Zum Fahrplanwechsel: Bahn erhöht Preise - auch Fernzugtickets teurer

Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz

Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz

Kommentare