Ryanair zieht gegen Lufthansa vor Gericht

+
Zwischen dem irischen Billigflieger Ryanair und der Lufthansa ist ein Streit um die Bezeichnung der Ryanair-Flughäfen in Deutschland entbrannt.

München - Zwischen dem irischen Billigflieger Ryanair und der Lufthansa ist ein Streit um die Bezeichnung der Ryanair-Flughäfen in Deutschland entbrannt.

Die Lufthansa hatte dem Konkurrenten in einem Kundenmagazin vorgeworfen, ländliche Standorte der Airports wie Hahn ungeniert mit dem Namen weit entfernter Metropolen wie Frankfurt zu bewerben.

Dagegen erwirkte Ryanair nach eigenen Angaben vom Dienstag eine Einstweilige Verfügung vor dem Landgericht München , die es Lufthansa verbiete, diese Anschuldigungen zu wiederholen. Ein Gerichtssprecher bestätigte, dass eine Verfügung gegen die Lufthansa erlassen worden sei, konnte sich aber nicht zum Inhalt äußern. 

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Zum Fahrplanwechsel: Bahn erhöht Preise - auch Fernzugtickets teurer

Zum Fahrplanwechsel: Bahn erhöht Preise - auch Fernzugtickets teurer

Brisante Aufnahmen: TV-Sender enthüllt dunkles Geheimnis von Mode-Riese H&M

Brisante Aufnahmen: TV-Sender enthüllt dunkles Geheimnis von Mode-Riese H&M

Kommentare