Rolls-Royce beendet 2010 mit Verkaufsrekord

+
Die BMW-Tochter Rolls-Royce ist nach einem Verkaufsrekord im vergangenen Jahr optimistisch für 2011.

Detroit - Die BMW-Tochter Rolls-Royce ist nach einem Verkaufsrekord im vergangenen Jahr optimistisch für 2011. Mit 2.711 abgesetzten Wagen sei der bisherige Rekordwert aus dem Jahr 2008 mehr als verdoppelt worden.

Das teilte der Luxuswagenhersteller am Sonntagabend vor der Automesse in Detroit mit. Im Vergleich zum Krisenjahr 2009 entspreche das sogar einem Plus von 171 Prozent. Alle Vertriebsregionen trugen nach Unternehmensangaben zum Rekordergebnis bei.

Hier kann man den Luxus kaufen

Die nobelsten Kaufhäuser: Hier kann man den Luxus kaufen

Eine besonders deutliche Steigerung habe es in den Regionen Asien-Pazifik, Nordamerika und im Mittleren Osten gegeben. Vorstandsvorsitzender Torsten Müller-Ötvös sagte, der Markt entwickle sich weiter positiv. “Wir sind darauf gut vorbereitet und beginnen das Jahr 2011 mit großer Zuversicht“, fügte er hinzu.

dapd

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Meistgelesene Artikel

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

Kommentare