Start-up-Schmiede

Rocket Internet sammelt über Fonds Millionen ein

+
Oliver Samwer, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Rocket Internet AG.

Berlin - In der ersten Runde sollen mehr als 420 Millionen Euro zusammen gekommen sein. Das hat Vorstandschef Oliver Samwer am Dienstag in Berlin verkündet.

Die Berliner Start-up-Schmiede Rocket Internet sammelt mit einem neuen Fonds Millionen für ihre Beteiligungen ein. In der ersten Runde seien für den Rocket Internet Capital Partners Fund mehr als 420 Millionen Euro zusammen gekommen, sagte Vorstandschef Oliver Samwer am Dienstag in Berlin. Damit entstehe einer der größten europäischen Fonds für Wachstumsfinanzierungen. 50 Millionen Euro kämen von Rocket selbst. Samwer sprach von einem unglaublichen Vertrauensbeweis für sein Unternehmen. Die Rocket-Aktie hatte in den vergangenen Wochen stark an Wert verloren.

dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Stellenabbau bei Ford: Realitätsschock für Trump

Stellenabbau bei Ford: Realitätsschock für Trump

Aldi vs. Winzerverband: Streit um „Champagner Sorbet“ geht weiter

Aldi vs. Winzerverband: Streit um „Champagner Sorbet“ geht weiter

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Kommentare