Regierung senkt BIP-Prognose für 2012

Berlin - Die Bundesregierung hat ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr erhöht, für das kommende Jahr wegen der Risiken aus dem internationalen Umfeld aber deutlich gesenkt.

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) soll 2011 um 2,9 Prozent zulegen, 2012 aber nur noch um 1,0 Prozent. Das geht aus der am Donnerstag in Berlin von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) vorgestellten Herbstprojektion vor. Im Frühjahr hatte die Regierung für 2011 ein Wachstum von 2,6 Prozent und für 2012 ein Plus von 1,8 Prozent prognostiziert.

dapd

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Samsung: Das sind die Gründe für die Batterie-Explosionen

Samsung: Das sind die Gründe für die Batterie-Explosionen

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schockierte dm-Kunden: Was soll dieser Faschingsartikel?

Schockierte dm-Kunden: Was soll dieser Faschingsartikel?

Kommentare