Regierung erwartet Lohnzuwachs um knapp ein Prozent

+
Die Bundesregierung erwartet offenbar ein knapp einprozentiges Lohnplus für 2010.

Berlin - Fällt die Lohntüte 2010 ein kleines bisschen dicker aus? Die Bundesregierung erwartet in diesem Jahr offenbar ein moderates Lohnplus für die Beschäftigten in Deutschland.

Wie die “Bild“-Zeitung unter Berufung auf den Jahreswirtschaftsbericht 2010 berichtet, rechnet die Regierung mit einem Anstieg der Bruttolöhne und -gehälter je Arbeitnehmer um 0,9 Prozent. Skeptisch ist die Bundesregierung dem Blatt zufolge bei den Konsumausgaben. Danach werden die privaten Haushalte 0,5 Prozent weniger Geld ausgeben als 2009. Insgesamt erwarte die schwarz-gelbe Koalition eine Besserung der konjunkturellen Lage. Die Wachstumsprognose für 2010 werde im Jahreswirtschaftsbericht von bisher 1,2 Prozent auf 1,5 Prozent hochgesetzt.

apn

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

Kommentare