Recycling soll noch effizienter werden

+
Die Recyclingquote muss steigen, sagen Experten. Foto: Julian Stratenschulte/Illustration

Braunschweig (dpa) - In Deutschland sollen künftig mehr Abfälle wiederverwertet werden - bei der Recyclingquote gibt es aber zunächst keine konkrete Zielsetzung.

"Wir sollten nicht einfach immer nur in der Steigerung von Hausnummern politisch denken", sagte Thomas Rummler, im Bundesumweltministerium verantwortlich für Kreislaufwirtschaft, in Braunschweig. Stattdessen müssten Stoffkreisläufe geschlossen werden, um mehr Rohstoffe aus Müll zurück zu gewinnen.

Laut den neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes betrug im Jahr 2012 die Recyclingquote für Siedlungsabfälle in Deutschland 65 Prozent. Das ist laut Rummler europäische Spitze.

Abfallbilanz 2012 (Seite 18)

Das könnte Sie auch interessieren

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Meistgelesene Artikel

Online-Händler verdient durch „Single-Tag“ 25,3 Milliarden Dollar - in nur 24 Stunden

Online-Händler verdient durch „Single-Tag“ 25,3 Milliarden Dollar - in nur 24 Stunden

ADAC leistet 90 Millionen Steuernachzahlung

ADAC leistet 90 Millionen Steuernachzahlung

Einst höchster Richter Liechtensteins wegen Geldwäsche verurteilt

Einst höchster Richter Liechtensteins wegen Geldwäsche verurteilt

US-Staatsanwalt nimmt Google ins Visier

US-Staatsanwalt nimmt Google ins Visier

Kommentare