Quelle-Logistikzentrum bis Februar in Betrieb

+
Im Quelle- Logistikzentrum arbeiteten 800 Mitarbeiter, 150 sind bereits entlassen worden.

Leipzig (dpa) - Das Quelle-Logistikzentrum in Leipzig bleibt bis Februar 2010 in Betrieb. Danach stehen die Beschäftigten allerdings vor einer düsteren Zukunft.

Der Stadt sei mitgeteilt worden, dass “Beschäftigung und Betrieb“ am 28. Februar 2010 enden, teilte die Verwaltung am Montag in Leipzig mit. So lange solle der Abverkauf der Quelle-Waren laufen.

Die weiteren Zukunftsaussichten sind jedoch düster: Mit der Entscheidung, die Markenrechte und das Russland- Geschäft von Quelle an das Versandhaus Otto zu verkaufen, sei dem Logistik-Zentrum die Perspektive entzogen worden.

Die Stadt sei in die Entscheidung nicht einbezogen worden. Sie versuche nun - “auch ohne Unterstützung des Insolvenzverwalters“ - Investoren zu finden. Im Quelle- Logistikzentrum arbeiteten 800 Mitarbeiter, 150 sind bereits entlassen worden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Gestensteuerung in der iOS-App

Gestensteuerung in der iOS-App

Meistgelesene Artikel

US-Staatsanwalt nimmt Google ins Visier

US-Staatsanwalt nimmt Google ins Visier

ADAC leistet 90 Millionen Steuernachzahlung

ADAC leistet 90 Millionen Steuernachzahlung

Einst höchster Richter Liechtensteins wegen Geldwäsche verurteilt

Einst höchster Richter Liechtensteins wegen Geldwäsche verurteilt

Siemens-Beschäftigte wollen Stellen-Kahlschlag nicht hinnehmen

Siemens-Beschäftigte wollen Stellen-Kahlschlag nicht hinnehmen

Kommentare